Verehrte Wooosn-Gäste,

die 6-monatige Vorbereitungsphase unserer Wooosn ´21 haben wir voller Vorfreude und in vollen Zügen ausgenutzt: Zelt, Band, Bierfässer: Alles ist vorbereitet.

Gutachten über Hygiene, Luftaustausch, Entfluchtung und Sicherheit in Zusammenarbeit mit den städtischen Behörden verursachten uns aufgrund der neuen Auflagen einen enormen Zusatzaufwand. Finanziell und organisatorisch.

Wir wussten bei alldem, dass eine „normale“ Durchführung wie in den Jahren 2010 -2019 nicht möglich sein wird. Die Herausforderung, die sich jetzt aufzeigt, stellt jedoch alles Erwartete in den Schatten.

Ihr erinnert euch wie es war? Feiern, tanzen, mitsingen, schweppern. Ein normaler Ausnahmezustand eines Wooosn-Abends.

Wie wird´s? Anderthalbmeter Abstand, Mund-Nasen-Schutz, halbvolles Zelt, Zusatzauflagen-Willkür während der Veranstaltung. 3-G-Regel.

Wenn wir Wirte dazu genötigt werden, die freie Entscheidung von Menschen zu benutzen, ob sie unsere Gäste sein dürfen oder nicht, dann darf ich mich klar positionieren.

Es bricht mir das Herz und es macht wiederholt viel Arbeit und Hoffnung zunichte aber mit dieser Aussicht möchte ich meinen Gästen eine Wooosn 2021 nicht zumuten.

Euch haben wir viel Verständnis und Geduld abverlangt: dafür tausend Dank!

Wir wiederum haben oft Missmut in Form von harter Kritik und Unverständnis eingesteckt. Beide Seiten unverschuldet.

Für die Insider unter euch: für die Kulturförderung sind wir durchs Raster gefallen, da die Wooosn dafür zu wenig Eintritt von ihren Gästen verlangt.

Das weitere Vorgehen eröffnet euch zwei Wege:

Ihr wollt eure Karten zurückgeben?

kartenrueckgabe@wooosn21.de

Ihr wollt eure guten Plätze behalten und die Wooosn weiterhin unterstützen?

kartenbehalten@wooosn21.de

Schreibt uns gerne an. Dort bekommt ihr die jeweilige Abwicklung erklärt.

Da wir mit einem enormen Posteingang rechnen bitten wir um Geduld: jede Anfrage wird beantwortet.

Zu guter Letzt:

Wir lieben unsere Wooosn! Wir wollen mit euch genau dieses Ausnahme-Event wieder erleben! Deswegen ist Aufgeben für uns keine Option. Die Hoffnung auf eine Wooosn 2022 lässt uns auch ein weiteres Jahr überstehen!

Beste Grüße, Henrik und das Wooosn-Team